Startseite » Themen » Oliver Luksic besucht 3plus-Solutions im Gewerbegebiet

Oliver Luksic besucht 3plus-Solutions im Gewerbegebiet

Im Rahmen der Betriebsbesuche informierte sich der FDP-Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis 298 Oliver Luksic über die Situation in zwei Betrieben im Lebacher Gewerbegebiet in Begleitung der FDP-Stadtratsmitglieder Fred Metschberger (Fraktionsvorsitzender und Beigeordneter) und Peter Serwe sowie dem Vorsitzenden des FDP-Ortsverbandes Lebach Dieter Heim.

Im neu angesiedelten IT-Unternehmen 3+solutions informierten die Gesellschafter Damian Walczuch, Marco Schröder und Steffen Mai die Gäste über die Gründung, die enormen Investitionen und ihre Geschäftsaktivitäten im IT-Bereich. Einen breiten Raum nimmt dabei das Angebot von kompletten IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen ein. Beschäftigungslage und Entwicklung wurde von den Unternehmern positiv gesehen. Der Neubau wurde so konzipiert, dass er bei Bedarf problemlos erweitert werden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt sind im Unternehmen 15 Personen beschäftigt, darunter zwei Azubis. Eine kontinuierliche Erhöhung wird angestrebt.

[…] Informationen zum Besuch beim Lackierzentrum Jung finden Sie hier

Für die Besucher waren die Informationen sehr interessant. Sie zeigten den FDP-Politikern sehr deutlich, was private Initiative in mittelständischen Betrieben bewirken kann. Für den Wirtschaftsstandort Lebach bedeuten beide Betriebe eine Aufwertung.

Als Anregung nahmen die Kommunalpolitiker die Kritik mit, dass bei der anstehenden Erweiterung des Gewerbegebietes ganz besonders auf eine ausreichen[1]de Versorgung mit Energie (besonders Strom) und mit der Glasfasertechnik die Anbindung an das schnelle Internet gewährleistet sind.

[Auszug aus dem City-Journal vom September 2021 – hier gehts zur Gesamtausgabe]